DVD Gessmann/Passmann - Der Querk im Lummerland

Art.Nr.:
978-3-92854-59-
Lieferzeit:
ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage
29,80 EUR
Kein Steuerausweis gem. Kleinuntern.-Reg. §19 UStG zzgl. Versand

Humanistisches Psychodrama mit Vorschulkindern

Ökumenisches Familienzentrum Kirchenhügel Mülheim a.d. Ruhr 

Kath. Kindertagesstätte und Hort "Lummerland" 


Das Kinderpsychodrama wurde in Deutschland und der Schweiz erstmalig von der Moreno-Schülerin Ella Mae Shearon gemeinsam mit Hans-Werner Gessmann in den Jahren 1974 bis 1976 eingeführt. 

Nch einzelnen Seminaren an verschiedenen Psychodrama-Institutionen entstand 1977 eine reguläre Kinderpsychodrama-Fortbildung für Therapeuten im Psychotherapeutischen Institut Bergerhausen. 

Die Kinderpsychodrama-Ausbildungsarbeit wurde in den 80er Jahren von den Gessmann-Schülerinnen Ingrid Sevecke und Stefanie Unsin über mehr als ein Jahrzehnt weiterentwickelt und ist durch mehrere Film-Dokumentationen nachvollziehbar. Das Kinderpsychodrama hat heute in Europa eine Verbreitung gefunden.

In dieser Filmdokumentation werden Methoden des Humanistischen Psychodramas bei Kindern im Vorschulalter gezeigt, die der Förderung der persönlichen und sozialen Handlungskompetenzen sowie der Entfaltung des Selbstbildungspotenzials dienen.

Internetshop by Gambio.de © 2012