Hans-Jürgen Möller (Hrsg.) - Therapie psychischer Erkrankungen

Art.Nr.:
3131176636
Lieferzeit:
ca. 1 Woche ca. 1 Woche
199,95 EUR
Kein Steuerausweis gem. Kleinuntern.-Reg. §19 UStG zzgl. Versand

Therapie psychischer Erkrankungen
3., akt. Aufl. 2006
1544 S., 159 Abb., geb.

Vorbestellpreis EUR 159,95 gültig bis 3 Monate nach Erscheinen (ca. IV. Quartal 2006), danach EUR 199,95 

Das Standardwerk der psychiatrischen Therapie

Integratives Konzept

* Alle therapeutischen Möglichkeiten im Überblick
* Medikamentöse Therapie und verschiedene psychotherapeutische Verfahren
* Sozialpsychiatrische Ansätze

Das Therapiebuch

* Praxisgerechte Gliederung nach Krankheitsbildern
* Sorgfältige Abwägung der Therapieoptionen und ihrer Kombinationen
* Hilfe bei der Therapieplanung auch bei komplexen Fragestellungen
* Ein starkes Autorenteamaus allen Bereichen der Psychiatrie und Psychotherapie

Inhalt
Teil I Allgemeines zur Therapie in der Psychiatrie
1 Aktuelle Aspekte der psychiatrischen Diagnostik
W. Mombour, J. Klosterkötter 1.1 Sinn und Wert
Beseitigung diagnostischer Widersprüche
Globalisierung der Diagnostik
1.2 Kriterienbezogene Diagnosesysteme
DSM-IV-Diagnosesystem
ICD-10-Diagnosesystem
1.3 Vergleich der verschiedenen Diagnosesysteme
DSM-Systeme
ICD-Systeme
Beispiele
Wichtige Unterschiede zwischen DSM-IV und ICD-10
1.4 Diagnostische Instrumente
Internationale Diagnosen-Checklisten (IDCL)
Strukturiertes klinisches Interview für DSM-III-R und DSM-IV (SKID)
International Personality Disorder Examination (IPDE)
Strukturiertes Interview für die Diagnosen Demenz vom Alzheimer-Typ, Multiinfarktdemenz und Demenzen anderer Ätiologie (SIDAM)
Composite International Diagnostic Interview (CIDI)
Schedules for Clinical Assessment in Neuropsychiatry (SCAN)
Operationalisierte psychodynamische Diagnostik (OPDE)
Biographisches Persönlichkeitsinterview (BPI)
1.5 Zukunftsperspektiven
Literatur
2 Allgemeines zu supportiven, übenden und suggestiven Verfahren
2.1 Supportives ärztliches Gespräch
G. Stotz-Ingenlath, H. Kind Therapieformen
Indikationen
Risiken
Behandlungsziele
Behandlungsmethoden
Empirische Untersuchungen zur Wirksamkeit
Querverbindungen zu anderen Methoden und Kombinationen
Supportives ärztliches Gespräch als allgemeine Psychotherapie
Literatur
2.2 Hypnose und autogenes Training
C. Haring Grundbegriffe
Hypnose
Autogenes Training
Physiologische Veränderungen im Hypnoid
Indikationen, Kontraindikationen
Literatur
2.3 Entspannungstraining: progressive Muskelrelaxation nach Jacobson
S. K. D. Sulz Indikationen
Methodisches Vorgehen
Kontextbedingungen der praktischen Durchführung
Wirksamkeit
Zusammenfassung
Anhang: Entspannungsinstruktion
Literatur
3 Allgemeines zur psychopharmakologischen Therapie und zu sonstigen biologisch fundierten Verfahren
3.1 Therapie mit Psychopharmaka
W. E. Müller Klassifikationen, Terminologie
Praktische Pharmakokinetik
Neuronale Wirkungsmechanismen
Nebenwirkungen und Interaktionen
Ausblick
Literatur
3.2 Allgemeines zu sonstigen biologisch fundierten Therapieverfahren
S. Kasper Elektrokrampftherapie
Therapeutischer Schlafentzug
Lichttherapie
Transkranielle Magnetstimulation
Vagusnervstimulation
Literatur
3.3 Verhältnis von Psychotherapie und Pharmakotherapie: Störungspotenziale und positive Interaktionsmöglichkeiten
L. Teusch, M. Gastpar
Nichtkombinierte Therapiekonzepte
Kombinierte Therapiekonzepte
Ausblick
Literatur
4 Allgemeines zu speziellen psychotherapeutischen Verfahren
4.1 Verhaltenstherapie
S. K. D. Sulz
Theoretische Ansätze
Strategische Therapieplanung
Praktische Durchführung verhaltenstherapeutischer Interventionen
Ergebnisse zur Wirksamkeit verschiedener Verfahren
Zusammenfassung
Literatur
4.2 Psychoanalytische Therapieverfahren 
P. Götze Theoretische Grundannahmen
Einzeltherapieverfahren
Gruppentherapie
Psychoanalytische Familientherapie
Psychoanalytische Paartherapie
Effizienz psychoanalytischer Therapieverfahren 
Literatur
4.3 Weitere Psychotherapieverfahren
S. K. D. Sulz
Klientenzentrierte Gesprächstherapie
Transaktionsanalyse
Gestalttherapie
Systemische Therapie
Eklektizismus und Integration in der Psychotherapie
Literatur
4.4 Systemische Familientherapie
A. Retzer
Historische Entwicklung
Theoretische Grundlagen
Theorie der systemischen Familientherapiemethodik 
Klinische Anwendungsprinzipien
Anwendungsbereiche systemischer Familientherapie
Stand der Evaluation
Literatur
5 Soziotherapeutische Ansätze
5.1 Soziotherapeutisches Gesamtkonzept
S. Weinmann, T. Becker
Definition und Abgrenzung 
Historische Entwicklung 
Prinzipien und Setting soziotherapeutischer Therapien
Evaluation und Wirksamkeitsfaktoren
Soziotherapeutische Behandlungsmodule
Literatur
5.2 Ergotherapie: Arbeits- und Beschäftigungstherapie 
T. Reker, B. Eikelmann
Historische Aspekte 
Definitionen und Abgrenzung 
Berufsbild und sozialrechtliche Aspekte
Praxis und Organisationsformen
Hypothesen zu Wirkungsmechanismen
Wissenschaftliche Ergebnisse
Literatur
5.3 Psychiatrische und psychotherapeutische Versorgung 
B. Eikelmann, C. Harter, T. Reker
Konzepte und Prinzipien 
Kosten, Verteilungsfairness und Effizienz
Entwicklungstendenzen zwischen 1991 und 2001
Ausblick 
Literatur 
6 Complianceförderung, Psychoedukation und Angehörigenarbeit 
6.1 Förderung der Patientencompliance 
M. Linden Struktur der Complianceproblematik
Bedingungsmodelle der Compliance 
Maßnahmen zur Unterstützung einer guten Compliance
Literatur 
6.2 Psychoedukative Verfahren und Angehörigenarbeit 
W. P. Hornung, R. Feldmann Definition 
Abgrenzung 
Grundregeln psychoedukativer Interventionen
Setting und Inhalte
Interventionen für Patienten 
Psychoedukative Angehörigenarbeit 
Literatur 
7 Qualitätsmanagement in der psychiatrischen Therapie 
W. Gaebel, M. Schwarz 7.1 Allgemeine Grundlagen
Rechtliche Rahmenbedingungen 
Konzepte und Definitionen
Instrumentelle Kategorien und Zyklus der Qualitätsverbesserung
Entwicklungsstand und Modelle 
7.2 Dimensionen
Strukturqualität.
Prozessqualität 
Ergebnisqualität 
7.3 Methodik qualitätssichernder Maßnahmen
Organisationsformen
Dokumentation und Datenverarbeitung
Evaluation und Forschungsbedarf 
Ethische und ökonomische Aspekte 
Perspektiven
Literatur 
Teil II Behandlung spezieller Erkrankungen
8 Schizophrene Erkrankungen 
8.1 Wesentliches zur Erkrankung und Diagnostik
A. Marneros
Wichtige diagnostische Konzepte 
Differenzialdiagnosen 
Klinische Symptomkonstellationen und klinische Subgruppen 
Verlauf und Ausgang
Literatur 
8.2 Grundsa¨tzliches zur Therapie 
H.-J. Möller Pharmakotherapie
Psychosoziale Maßnahmen 
Ergebnisse der Evaluation therapeutischer Maßnahmen 
Literatur 
8.3 Pharmakologische Grundlagen der Neuroleptikatherapie
W. E. Müller Entwicklung der Neuroleptika 
Antidopaminerge Eigenschaften als Bindeglied
Dopamin-D2-Rezeptor-Antagonismus
Atypische Neuroleptika
Literatur
8.4 Spezielles zu den einzelnen Neuroleptika
F. Müller-Spahn, M. Hofmann Kriterien zur Einteilung
Beurteilungskriterien
Charakteristika atypischer Neuroleptika
Trizyklische Neuroleptika
Butyrophenone und Diphenylbutylpiperidine
Benzamide 
Neuere Neuroleptika
Depotneuroleptika
Zukunftsaspekte 
Literatur
8.5 Neuroleptikatherapie akuter schizophrener Erkrankungen
H.-J. Möller

Internetshop by Gambio.de © 2012